Dem Heidenpapst zugeeignet (Demo) (C) 2009zur Übersicht
Get the Flash Player to see this player.
Text: Hermann Ritter/Lynxaett Luxohr; Melodie, Gesang: Eira; Instrumente, Arrangement: Ragin2:31

Du: Opfer gerne allen Asen,
die Wanen lasse auch nicht aus.
Verehre Riesen, Zwerge, Alben,
und die Landwichte zuhaus.

Heidenpapst, Heidenpapst,
geh uns voran,
weil keiner wie du
so vorangehen kann.

Heidenpapst, Heidenpapst,
sei uns're Zier,
oh Super-Germane,
wir huldigen dir.

Reinkarniere immer wieder
die Saga-Helden miteinand',
deut' skandinavische Gesänge
mit deiner weisen, güt'gen Hand.

Sei uns germanisch-astrologisch,
und sorge, dass der Tyrkreis walt‘,
du sternenweiser Hindu-Kenner,
du Kenner jener Mythen alt!

Heidenpapst, Heidenpapst,
geh uns voran,
weil keiner wie du
so vorangehen kann.

Heidenpapst, Heidenpapst,
sei uns're Zier,
oh Super-Germane,
wir huldigen dir.

Ach, zünde doch in unser Dunkel
dein helles, klares, weißes Licht!
Du deut' den Evangelist Snorri,
bis dass der Wolf das Karma frisst!

Wir sind zu blöd zum selber denken,
drum lautet aller Asen-Schluss:
du musst uns voller Weisheit lenken,
du bist der Fahrer, wir der Bus.

Verbann' die Christen aus der „Edda“,
du Islands starker, schöner Sohn –
bleib' ruhig, ich höre die Sirene,
die Krankenpfleger kommen schon.

(2x)
    
Heidenpapst, Heidenpapst,
geh uns voran,
weil keiner wie du
so vorangehen kann.

Heidenpapst, Heidenpapst,
sei uns're Zier,
oh Super-Germane,
wir huldigen dir.