Thors Fahrt (nach Osten) (C) 2010zur Übersicht
Get the Flash Player to see this player.
Melodie, Instrumente, Arrangement: Ragin4:51
                                                                                                               
Wieder ein schöner Morgen vor den Mauern von Asgard. Ähm, nein. Das war ja was anderes... ;-)

Thor hatte sich einige Wochen zu Hause ausgeruht und sich von Sif richtig verwöhnen und bekochen lassen.

Nun aber häuften sich die schlechten Nachrichten aus den Grenzgebieten zu Jötunheim. Die Riesen wurden übermütig. Sie schadeten den Menschen wo sie nur konnten: mit Steinschlägen, Erdrutschen, Überschwemmungen und Blitzeis.

Thor saß mit einem Horn voll Bier auf der Bank vor seinem Haus und sah dunkle Wolken aufziehen.
„Genug!“ sagte er resolut. Er rief seine Böcke zu sich und befahl Tjalfi, den Wagen vorzufahren.

Auf geht’s! Thor fährt nach Osten! Die Menschen opfern mir Bier und Met, das soll nicht umsonst sein. Den Mjölnir geschultert, die Böcke angespannt, geht er auf große Fahrt. Der Wagen rollt donnernd über den Himmel und wenn Mjölnir sein Ziel trifft, gleißen die Blitze...

Thor räumt auf unter den Riesen. Deshalb vertrauen ihm die Menschen und opfern ihm, damit er sie beschützt.















 

Der Runenstein von Stenkvista in Schweden. Einer der wenigen Runensteine Skandinaviens mit einer Thorshammerdarstellung.

Foto: R. Möws 07/2016