Das Großsteingrab Møllehøj bei Jyllinge (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)
Kulturarv-Nummer: 010604-33 (Dänisch)



Koordinaten: 55°47'05.79" N, 12°06'42.75" O (Google Maps öffnet sich in einem neuen Fenster)



Bei dieser gut erhaltenen Anlage handelt es sich um ein Ganggrab. Die Kammer befindet sich noch vollständig in dem etwa 4,5 x 24 großen Hügel verborgen. Sie besteht aus 15 Trag- und 4 Decksteinen und ist 6,8 x 3,0 Meter groß. Die Höhe von 2 Metern macht es möglich, im Inneren zu stehen. Gut erkennbar ist die Verfugung mit Steinplatten zwischen den Decksteinen.
Der flache Gang besteht aus 10 Trag- und 4 Decksteinen.
Aufgrund von C-14 Untersuchungen kann das Grab auf etwa 3500 v.u.Z. datiert werden.

Vom vorhergehenden Grab fährt man weiter über Svestrup in Richtung Lille Rørbæk. Kurz vor dem Dorf, nach einem Gehöft auf der linken Seite, stellt man das Auto ab und geht dann etwa 90 Meter weit am Rande des Grundstückes entlang bis zu dem Hügel.




Blick durch den Gang in die Kammer.



Der linke Teil...



...und der rechte Teil der Kammer. Etliche Teelichter und Kerzenreste zeugen von regem Besuch.



Blick aus der Kammer durch den Gang nach Außen. Der Eingang ist mit einer Gittertür versehen, die zum Zeitpunkt meines Besuches nicht verschlossen war.


Fotos: R. Möws 08/2010