Der Runddolmen "Grovlegårddyssen" auf Djursland  (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)
Kulturarv-Nummer: 140501-8 (Dänisch)


Koordinaten: 56°14'01.54" N, 10°30'55.25" O (Google Maps öffnet sich in einem neuen Fenster)


Grovlegårddyssen ist ein hexagonaler Runddolmen. Er wurde ebenfalls vor etwa 5000 Jahren von Bauern der Trichterbecherkultur errichtet.
Die Kammer besteht aus fünf Tragsteinen und einem 3,7 x 3,1 m großen Deckstein mit einem Gewicht von 19 Tonnen. Sie befindet sich auf einem Hügel von 14 m Durchmesser und einer Resthöhe von 1,5 m. Von dem ihn umgebenen Steinkreis sind noch 16 Steine vorhanden, die aber teilweise umgestürzt sind.
Bei Untersuchungen wurde festgestellt, dass der Deckstein eine Hälfte eines Felsblocks bildet, dessen andere Hälfte auf dem zwei Kilometer südlich befindlichen Runddolmen "Poskær Stenhus", der auf der vorhergehenden Seite beschrieben wird, verbaut wurde.

Die Anlage befindet sich mitten in einem Feld, ca 500 m nordwestlich von Agri.








Fotos: R. Möws 07/2018