Das Gräberfeld in Sjötofta (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)
RAÄ-Nummer: Sjötofta 34:1 (Schwedisch)



Koordinaten: 57°21'20.96"N, 13°17'18.22" O (Google Maps öffnet sich in einem neuen Fenster)
Eine bessere Satellitenansicht bei Eniro.se gibt es hier.

Dieses Gräberfeld stammt aus der Zeit um 800 n.u.Z. Im Laufe der Jahre wurde das Gräberfeld teilweise zerstört, so daß heute nur noch ein einziger kompletter Kreis aus sieben Steinen übrig ist.
Im Volksmund wird das Feld auch Brautgefolge genannt. Der -keineswegs bestätigten- Überlieferung zufolge, soll hier ein Brautpaar auf dem Weg zur Kirche erschlagen worden sein.

Von Gislaved fährt man nach Sjötofta. Das Gräberfeld befindet sich gleich hinter dem Ortseingang auf der rechten Seite, direkt nachdem man die Eisenbahnschienen überquert hat.













Fotos: R. Möws 08/2008