Das zerstörte Großsteingrab Nr. 55 (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)



Koordinaten: 52°16'25.36" N, 11°22'31.57" O (Google Maps öffnet sich in einem neuen Fenster)


Dieses Grab ist ziemlich zerstört. Die verstreut z.T. noch im Boden steckenden Steine lassen auch keine Struktur mehr erkennen.

Vom Parkplatz gegenüber vom Waldhotel "Alte Ziegelei" geht man den Weg an der Gartenanlage vorbei Richtung Westen. Nach etwa 300 Metern folgt man dem ersten nach Rechts abbiegendem Weg für etwa 150 Meter. Das Grab liegt zusammen mit den Gräbern 53 und 54 östlich des Weges, ungefähr an der Stelle wo der Weg einen Knick nach links macht. Dort geht man nach rechts in den Wald und erreicht nach etwa 20 Metern das Grab Nr. 53. Die Gräber 54 und 55 liegen ca. 25 Meter weiter nördlich bzw. nordöstlich.







Fotos: R. Möws 03 und 04/2008